Allgemeine Informationen

Der Weg zu uns:

Die Fußballakademie St. Pölten NÖ rekrutiert ihre Spieler überwiegend aus den besten Talenten der heimischen Landesausbildungszentren (LAZ). Vereinzelt schaffen es auch "Nicht-LAZ-Spieler" bzw. Spieler aus anderen Bundesländern in unsere Akademie.

Die Jugendlichen werden in diesem Bereich sukzessive auf die Anforderungen des Leistungsfußballs vorbereitet, und vor allem in den Bereichen Technik und Taktik geschult. Wesentliche Sichtungsbasis ist zudem die NÖFV-Landesauswahl bzw. das Scouting in den 8 Jugendhauptgruppen des NÖFV.

Aufnahmebedingungen in die Fußballakademie St. Pölten NÖ bzw. in das NÖ. Sport-Leistungszentrum St. Pölten (SLZ): 

A) Sportliche/Organisatorische Aufnahmebedingungen:

1) Sportliche Qualifikation bei den AKA-Aufnahmetests am Dienstag, 17. Oktober 2017 & Dienstag, 31. Oktober 2017 in St. Pölten. Die genauen Beginnzeiten bzw. der genaue Ablauf wird den Bewerbern ca. 1 Woche vor den Aufnahmetesttagen per Post übermittelt.

2) Positive sportmedizinische und sportorthopädische Untersuchungsergebnisse im Jänner 2018 in St. Pölten.

3) Rückgabe der Aufnahmeunterlagen bis spätestens Ende Februar 2018.

B) Schulische Voraussetzungen:

im BORGL

1) Positiver Abschluss der 4. Klasse eines Gymnasiums oder einer (Sport-)Haupt-/Mittelschule ("vertiefte Allgemeinbildung" in
    Deutsch, Englisch und Mathematik)

Eine Kopie des Jahreszeugnisses 2016/17 ist der Anmeldung beizulegen, oder bis Freitag, 06. Oktober 2017 nach zu reichen.

2) Die Verhaltensnote darf nicht schlechter als „zufriedenstellend“ sein

in der BHASCHL

1) Positiver Abschluss der 4. Klasse eines Gymnasiums, einer (Sport-)Haupt-/Mittelschule ("grundlegende oder vertiefte
    Allgemeinbildung "in Deutsch, Englisch und Mathematik) oder einer Polytechnischen Schule

Eine Kopie des Jahreszeugnisses 2015617 ist der Anmeldung beizulegen, oder bis Freitag, 06. Oktober 2017 nach zu reichen.

2) Die Verhaltensnote darf nicht schlechter als „zufriedenstellend“ sein

3) Eventuelle schulische Aufnahmeprüfung vor Schulbeginn in St. Pölten.

 

Der Weg von der Anmeldung zur endgültigen Aufnahme

  1. Das jeweilige Bewerbungsformular (Bhaschl, Borgl oder 4. Klasse Unterstufe) ist bis spätestens Freitag, 06. Oktober 2017 an uns zu schicken.
  2. In der KW 41/2017 ergeht eine schriftliche Einladung zum 1. AKA-Aufnahmetesttag (Sportmotorik/Halle) am Dienstag, 17. Oktober 2017 in St. Pölten.
    Für alle Bewerber der Position des Torhüters, benötigen wir spätestens an diesem Tag ein aktuelles Handwurzelkonochenröntgen zur Bestimmung der Endgröße.
  3. Danach erfolgt die Reduzierung der Bewerber. Alle Spieler erhalten innerhalb von sieben Tagen einen Brief mit der schriftlichen Zu- bzw. Absage für den 2. Testtag.
  4. An jene Spieler, die sich für den zweiten AKA-Aufnahmetesttag qualifizieren konnten, ergeht in der KW 43/2017 eine schriftliche Einladung zum 2. Testtag (Technik & Feldspiel) am Dienstag, 31. Oktober 2017 ebenfalls in St. Pölten.
  5. Es folgt innerhalb einer Woche eine schriftliche definitive Zu- bzw. Absage an die Bewerber.
  6. Unsere Neuaufnahmen für die Saison 2018/19 müssen sich außerdem noch einer sportmedizinischen Aufnahmeuntersuchung sowie einem schulpsychologischen Eignungstest Ende Jänner 2018 in St. Pölten unterziehen.
  7. Bei erfolgreicher Absolvierung oben genannter Tests sowie bei rechtzeitiger Abgabe aller erforderlichen Aufnahmeunterlagen bzw. einem einem positiven Jahresabschlusszeugnis 2017/18, steht dem Eintritt in die AKA St. Pölten NÖ nichts mehr im Wege.

 

Informationen und Anmeldung für die Fußballakademie St. Pölten:

Geschäftsführer Alexander Gruber:
Tel.: 02742/70 506 - 80, Fax: 02742/70 506 - 82, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sportlicher Leiter Andreas Wieland:
Tel.: 02742/206 - 46, Fax: 02742/206 - 20, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Schulkoordinator SR Alfred Gruber
Tel. & Fax: 02742/882 479, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Was Sie noch interessieren wird:

1) (kostenloser) Bhaschl-/Borgl-Förderunterricht:

  • Jeden Schultag in den Fächern Deutsch, Englisch, Mathematik, Französisch sowie in kaufmännischen Schwerpunktgegenständen von 07.40 Uhr bis 08.30 Uhr und von 14.30 Uhr bis 16.10 Uhr

 

2) Internatskosten (2016/17):

  • Vollinternat: EUR 356,- monatlich (10 x Jahr)
  • Halbinternat: EUR 178,- monatlich (10 x Jahr)

 

3) Persönlicher AKA-Ausbildungskostenbeitrag (2017/18):

  • EUR 1.000,00 pro Saison all inclusive (fällig in 2 Halbjahresraten im Voraus)

 

4) Mitgliedsbeitrag NÖ Sport-Leistungszentrum St. Pölten "SLZ“ (2017/18):

  • EUR 150,00 pro Schuljahr

 

5) Schul- und Heimbeihilfe, Ermäßigung des Betreuungs- und Nächtigungsbeitrages:

  • siehe getrennte Informationsbroschüre
  • direkter und kurzer Weg zur Antragsstelle im LSR NÖ gewährleistet
  • rasche Auszahlung (nach Vorlegen der ordnungsgemäßen Antragsformulare und Fördervoraussetzungen) garantiert 

 

Reviw on bokmaker Number 1 in uk http://w.artbetting.net/ William Hill
Full Reviw on best bokmaker - Ladbrokes http://l.artbetting.net/ full information
oefb stpoelten noe Erima blaguss Tauber lindabrunn1 volksbank kl roterhahn KSport
Copyright © 2017 AKA St. Pölten. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
Ranking bookmakers sites
Free Themes | bigtheme.net